Einsatz 020

Werkstattbrand

Datum: 19.04.2010
Abteilung: Meckenbeuren
Einsatzort: Brochenzell, Inselstraße
Einsatzbeginn: 10.00 Uhr
Einsatzende: 12.30 Uhr
Fahrzeuge: ELW 1, LF 16/22, LF 16TS, LF 10/6, RW 1, GW-T, ELW 1(TT)
Einsatzkräfte: 38

Einsatzbericht:
Bei Schleifarbeiten in einer Schuhmacher-Werkstatt entzündete sich ein Behältnis mit Schleifstaub. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte bereits die gesamte Werkstatt. Ein Übergreifen der Flammen auf das Wohngebäude konnte aber mit mehreren PA-Trupps im Innenangriff verhindert werden. Der Besitzer wurde mit einer leichten Rauchgasvergiftung vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gefahren.

Zudem wurde die Feuerwehr Tettnang nachalarmiert um mit einer Wärmebildkamera mögliche Glutnester aufzuspüren.