Einsatz 095

Schwerer Verkehrsunfall im Hangenwald

Datum: 28.12.2010
Abteilung: Meckenbeuren
Einsatzort: K7719 Hangenwald
Einsatzbeginn: 19.45 Uhr
Einsatzende: 23.00 Uhr
Fahrzeuge: RW 1, LF 16/22, LF 10/6, MTW
Einsatzkräfte: 18 Mann

Einsatzbericht:
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der schneeglatten K7719 geriet eine 19-jährige Fahrerin in einer Linkskurve ins Schleudern und kollidierte mit dem Gegenverkehr. Dabei wurde die Beifahrerin im Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Durch den seitlichen Aufprall wurde die 20-jährige Beifahrerin aber so schwer verletzt, dass sie noch am Unfallort verstarb. Beide Fahrerinnen wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.
Die K7719 wurde während der gesamten Einsatzdauer voll gesperrt.