Einsatz 080

Verkehrsunfall

Datum: 24.07.2020
Einsatzort: Meckenbeuren, B30 Höhe Hohenreute
Einsatzbeginn: 16:47 Uhr
Einsatzende: 19:00 Uhr
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 16/22, GW-T

Einsatzbericht:
Kurz vor Ankunft der neuen Drehleiter wurde die Feuerwehr Meckenbeuren am Freitagnachmittag zu einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen und Verletzten alarmiert. Vor Ort konnte das gemeldete Einsatzbild bestätigt werden. Glücklicherweise waren keine Personen in den Fahrzeugen eingeklemmt. Aufgrund der großflächigen Unfallstelle waren wir zu Beginn mit unterschiedlichen Aufgaben konfrontiert. Zunächst sicherten wir die Einsatzstelle ab und unterstützten den Rettungsdienst bei der Betreuung der verletzten Personen. Des Weiteren stellten wir den Brandschutz sicher und nahmen auslaufende Betriebsmittel auf. Zur Absicherung wurden im Anschluss Ölspur-Warnschilder aufgestellt. Da eine Vollsperrung der B30 notwendig war, kam es punktuell zu Verkehrsbehinderungen. Neben der Feuerwehr Meckenbeuren waren die Polizei sowie der Rettungsdienst mit dem Organisatorischen Leiter, 3x RTW´s und 2x NEF´s am Einsatzort. Bezüglich dem Unfallhergang verweisen wir auf die Ermittlungen der Polizei. An dieser Stelle wollen wir auch lobend die Ersthelfer erwähnen, welche eine klasse Vorarbeit geleistet haben – Danke!

  • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
  • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
  • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
  • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
  • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
  • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}