Einsatz 094

Wohnungsbrand

Datum: 22.09.2020
Einsatzort: Lochbrücke, Seewaldweg
Einsatzbeginn: 14:57 Uhr
Einsatzende: 16:30 Uhr
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 16/22, LF 10/6, LF 10/6(Li), LF 10/6(Ke), GW-T(Ke), KdoW, MTW(Ke) +DLK(FN), TLF (FN)

Einsatzbericht:
Am Mittag wurde die Feuerwehr Meckenbeuren zu einem gemeldeten Wohnungsbrand nach Lochbrücke alarmiert. Die ersteintreffenden Einsatzkräfte bestätigten eine starke Rauchentwicklung aus dem Gebäude und leiteten sofort die Menschenrettung/Brandbekämpfung ein. Im Schlafzimmer brannte eine Matratze, welche durch den 1. Angriffstrupp schnell abgelöscht werden konnte. Eine Person wurde bei dem Einsatz verletzt und an den Rettungsdienst übergeben. Wir belüfteten die betroffenen Räumlichkeiten und übergaben die Einsatzstelle im Anschluss an die Polizei. Am Einsatz beteiligt war zudem der Regelrettungsdienst mit NEF/RTW sowie die Schnelleinsatzgruppe des DRK Ortsverein Tettnang. Die Brandursache ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.