Einsatz 119

Verkehrsunfall

Datum: 01.12.2020
Einsatzort: Kehlen
Einsatzbeginn: 07:38 Uhr
Einsatzende: 09:28 Uhr
Fahrzeuge: TLF 16/25, GW-T(Ke)

Einsatzbericht:
Am frühen Morgen wurde die Feuerwehr Meckenbeuren zu einem Verkehrsunfall auf die Schussenbrücke in Kehlen alarmiert. Durch die BMW-Notrufzentrale wurde der ILS Bodensee-Oberschwaben ein Unfall mit dem Hinweis „VU - frontal, kein Sprechkontakt, Airbag ausgelöst, näheres unklar“ gemeldet. Vor Ort bestätigte sich das Meldebild. Zwei PKW waren in einen Unfall verwickelt, die Beteiligten waren glücklicherweise nicht eingeschlossen bzw. eingeklemmt. Maßnahmen der Feuerwehr waren daher die Absicherung der Unfallstelle, Sicherstellung des Brandschutzes, Aufräumarbeiten und die Unterstützung des Abschleppdienstes. Bezüglich dem Unfallhergang verweisen wir auf die Ermittlungen der Polizei.