Einsatz 137

F2 - Maschinenbrand in Industriebetrieb

Datum: 03.02.2021
Einsatzort: Meckenbeuren, Winterhalterstraße
Einsatzbeginn: 10:24 Uhr
Einsatzende: 11:45 Uhr
Fahrzeuge: KdoWELW 1LF 10/6,  DLAKHLF 16/22LF 10/6(Li)LF 10/6(Ke)TLF 16/25GW-T, GW-T(Ke),  MTW(Li), Rettungsdienst, Polizei

Einsatzbericht:
Am Mittwochmorgen wurde die Feuerwehr Meckenbeuren mit dem Stichwort „Feuer 2 / Maschinenbrand in Industriebetrieb“ in die Winterhalterstraße alarmiert. Bereits nach kürzester Zeit war ein Großaufgebot an Einsatzkräften am Einsatzort. Vor Ort bestätigte sich das Lagebild. Die Reinigungsanlage einer Laserschneidmaschine brannte und erzeugte dadurch eine starke Rauchentwicklung in der Industriehalle. Der erste Angriffstrupp konnte mittels einem C-Rohr den Brand schnell löschen. Im weiteren Verlauf musste die Industriehalle vom Rauch befreit werden. Hierzu kamen diverse Drucklüfter sowie das Modul „Großlüfter-BIG“ zum Einsatz. Nach rund einer Stunde konnte mit den Aufräumarbeiten begonnen werden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Zur medizinischen Absicherung war zunächst der Regelrettungsdienst mit einem Rettungswagen vor Ort, welcher nach dem Eintreffen der Schnelleinsatzgruppe des DRK Ortsverein Tettnang abgelöst wurde.