Einsatz 150

Rauchgeruch im Treppenhaus wahrnehmbar

Datum: 12.03.2021
Einsatzort: Meckenbeuren, Schulstraße
Einsatzbeginn: 05:35 Uhr
Einsatzende: 06:15 Uhr
Fahrzeuge: KdoWELW 1LF 10/6,  DLAKHLF 16/22LF 10/6(Li), Rettungsdienst, Polizei, SEG DRK OV Tettnang

Einsatzbericht:
In den frühen Morgenstunden wurde die Feuerwehr Meckenbeuren mit dem Stichwort „Feuer 2 / Rauchgeruch in MFH“ in die Schulstraße alarmiert. Bei der Erkundung konnte ein leichter Rauchgeruch festgestellt werden. Ein Feuer oder eine Rauchentwicklung bestätigte sich glücklicherweise nicht. Der erste Angriffstrupp kontrollierte das Mehrfamilienhaus mittels Wärmebildkamera und Gasmessgerät. Im Keller konnte festgestellt werden, dass die Heizungsanlage auf „Störung“ stand. Vermutlich war dies der Grund für den wahrnehmbaren Rauchgeruch. Somit war kein weiteres Eingreifen unsererseits erforderlich. Neben der Polizei war auch der Regelrettungsdienst sowie die Schnelleinsatzgruppe des DRK Ortsverein Tettnang vor Ort.