Dienst- & Einsatzkleidung

Die verschiedenen Dienst- und Einsatzkleidungen, die der Feuerwehr Meckenbeuren zur Verfügung stehen, werden hier vorgestellt:

Uniform

Bei offiziellen Anlässen und Veranstaltungen wird von den Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmännern die Uniform getragen.
Durch die Verwaltungsvorschrift zur einheitlichen Bekleidung der Feuerwehren in Baden-Württemberg wurde im Jahr 2013 eine neue Uniform eingeführt. In Meckenbeuren steht sie seit 2015 zur Verfügung.


Tagesdienstkleidung

Für Fortbildungen und Lehrgänge aber auch zum Sicherheitswachdienst wird die Tagesdienstkleidung getragen.






Einsatzkleidung

Die Einsatzkleidung der Feuerwehr besteht aus Einsatzjacke und Einsatzhose, Handschuhen, einem Helm und Sicherheitsschuhen.
Bei Einsätzen und Übungen schützt sie die Einsatzkräfte bestmöglich vor Verletzungen und Gefahren.
Die Einsatzjacken und -hosen wurden in Meckenbeuren 2012 auf den aktuellen Sicherheitsstandard gebracht. Vorteil dieser Kleidung ist auch, dass der Sicherheitsgurt nicht extra getragen werden muss, sondern bereits in der Jacke integriert ist.


Spezielle Schutzausrüstung

Bei Unwettereinsätzen wird zum Zersägen von umgestürzten Bäumen zusätzliche Schutzausrüstung benötigt. Neben einer Schnittschutzhose ist auch ein Forsthelm mit Gehörschutz zu tragen.